ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ


Kaffeekanne im Kaffee-Lexikon

Die richtige Kaffeekanne gehört zum Kaffee wie die Bohne. Denn eine Kaffeekanne ist zwar einerseits nur ein Gefäß zum aufbewahren von der geschmackvollen Flüssigkeit. Andererseits jedoch soll diese auch Funktionen wie Wärmeisolation oder eine leichte Handhabung besitzen. Denn während man den geliebten Tee einfach über einen Stövchen warm hält, verlangt ein robustes Getränk wie der Kaffee nach einer stilvollen und effektiven Kanne. Hierbei unterscheidet man in zahlreiche unterschiedliche Arten von Kannen. Während beim Nachmittagskaffee in der flotten aber betagten Damenrunde auch heute noch die schmucke Porzellantasse von anno dazumal mit Blümchenmuster Einzug erhält, schätzt man in den jungen Haushalten die robuste Kanne aus Steingut oder Plastik. Besonders beliebt ist gerade auch die flexible Thermoskanne, deren herkömmliches Gewand sich längst in einer vielfältigen Weise präsentiert. So war die Thermoskanne früher von schlanker Form geprägt, die man überall mitnehmen konnte und deren abnehmbarer Deckel als Tasse fungierte. Heute hingegen ist die Thermoskanne in vielen farbenfrohen Formen erhältlich und ziert so manchen Kaffeetisch, da hier der schwarze Genuss herrlich heiß bleibt

Werbung: Wir haben selbst schon eine Menge Bohnen durchprobiert und sind immer wieder bei den HAPPY COFFEE Bio Espresso Bohnen (aus fairem Direkthandel) hängen geblieben. Bisher hatten wir auch gute Erfahrungen mit Bio und Fairtrade Bohnen von VOLLMER*.