ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ


Kaffeemischung im Kaffee-Lexikon

Wie bei fast allen Dingen des täglichen Lebens kommt es auch beim Kaffee auf die richtige Mischung an, und daher besteht jeder Kaffee aus unterschiedlichen Bohnen und deren individuellen Mischverhältnis. Denn dieses konstante Mischverhältnis ist der Garant dafür, dass Aroma und Geschmack ihren vollendeten Anklang beim Kaffee Liebhaber finden und auch einen wünschenswerten Wiedererkenn-Effekt besitzen. So muss dieses Mischverhältnis der schwarzen Bohne stets identisch sein, da man nur so den Charakter der einzelnen Bohnen wahrnimmt und auch naturbedingte Schwankungen der verwendeten Bohnen souverän ausgeglichen werden. Sicherlich hat so mancher Kaffee Genießer den gravierenden Unterschied zahlreichen handelsüblicher Produkte auch bereits einmal festgestellt, und man kann sich daher vorstellen, dass es nicht im Augenmerk der Hersteller und auch der Kunden agiert, wenn das vertraute Produkt bei jeder neu gekauften Packung anders mundet. Daher ist das richtige Mischverhältnis ein streng gehütetes Geheimnis der diversen Hersteller, und man kann nur sagen, dass gerade bei Espresso beispielsweise die Arabica Bohne überwiegt.

Werbung: Wir haben selbst schon eine Menge Bohnen durchprobiert und sind immer wieder bei den HAPPY COFFEE Bio Espresso Bohnen (aus fairem Direkthandel) hängen geblieben. Bisher hatten wir auch gute Erfahrungen mit Bio und Fairtrade Bohnen von VOLLMER*.