ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ


Ersatzkaffee im Kaffee-Lexikon

Das beliebteste Getränk zahlreicher Nationen und auch Generationen ist der Kaffee. In seinen zahlreichen bereichernden Varianten gehört das schwarze Getränk mit seiner Koffeinstärke heute zu den Getränken, dass zu einem gelungenen Tag für viele Menschen einfach unverzichtbar dazu gehört. So versucht man mit einem guten Kaffee bereits morgens auf Touren zu kommen und auch der Nachmittagskaffee besitzt einen gewohnten Status. Die vielen Varianten des Bohnengetränks kann man vorrangig in Bohnenkaffee sowie in Ersatzkaffee unterscheiden. Hierbei ist es unwesentlich, ob die Bohnen gemahlen oder ungemahlen in Erscheinung treten. Vielmehr bezeichnet man als Ersatzkaffee ein Getränk, dass aus Zichorien oder Gerstenmalz gewonnen wird. Der Vorteil bei diesem Getränk liegt darin, dass es kein Koffein enthält und daher bei vielen Menschen beliebt ist. Man muss jedoch ergänzen, dass entgegen vieler Meinungen auch der Bohnenkaffee keineswegs eine Reizung für die Magenhaut darstellt, denn aufgrund der zahlreichen unterschiedlichen Röstungen und der Bohnenqualität gibt es heute unendliche viele Varianten, die für jeden das passende enthalten und man so nicht auf den geliebten Kaffee verzichten muss.

Werbung: Wir haben selbst schon eine Menge Bohnen durchprobiert und sind immer wieder bei den HAPPY COFFEE Bio Espresso Bohnen (aus fairem Direkthandel) hängen geblieben. Bisher hatten wir auch gute Erfahrungen mit Bio und Fairtrade Bohnen von VOLLMER*.