ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ


Kaffeepads im Kaffee-Lexikon

Gerade in der heutigen Zeit, wo man nahezu beständig einen gewissen zeitlichen Druck ausgesetzt ist und man oftmals nicht mehr genügend Zeit hat, um einen gemütlichen Kaffee zu trinken, ist es eine sehr wertvolle Tugend, dass es die neuen Kaffeepad Maschinen gibt. Als ein Kaffeepad bezeichnet man ein einzeln verpacktes rundes Pad, dass gepresstes Kaffeepulver enthält und etwa für eine Tasse reicht. Generell sind in einem Kaffeepad rund 7g Kaffee. Dieses Pads gibt es in unterschiedlichen Geschmacksnuancen und man kann hier von aromatisch mild bis kräftig würzig wählen. Im Jahre 2001 wurden die heute sehr beliebten Kaffeepads erstmalig entwickelt und leiteten damit eine wahre Revolution des bestehenden Kaffeemaschinen- Marktes ein. Denn man kann sagen, dass diese Kaffeepads und ihre zugehörigen Maschinen sich größter Beliebtheit erfreuen und bereits jetzt zahlreiche Haushalte bereichern. Da diese Beliebtheit auch der Wirtschaft nicht verborgen blieb, kann man heute aus einer Vielzahl an Pads wählen, die auch den Tee und Kakao Trinker zur Verfügung stehen.

Werbung: Wir haben selbst schon eine Menge Bohnen durchprobiert und sind immer wieder bei den HAPPY COFFEE Bio Espresso Bohnen (aus fairem Direkthandel) hängen geblieben. Bisher hatten wir auch gute Erfahrungen mit Bio und Fairtrade Bohnen von VOLLMER*.