ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ


Kultur im Kaffee-Lexikon

Andere Länder andere Sitten! Dies trifft auch zu beim Genuss vom Kaffee, überall trinkt man dieses braune Gold anders. Sein Stellenwert und seine Zubereitung ist von Land zu Land verschieden. In Italien und Österreich ist die Kaffeekultur sehr stark ausgeprägt! Aber auch jedes andere Land hat seine besonderen Eigenheiten den Kaffee zu genießen.

In Wien (Österreich) gehört Kaffee zum alltäglichen Ablauf dazu wie sonst nirgendwo. Es gibt da sehr viele Kaffeehäuser wo sich die Menschen immer wieder treffen zum reden, Zeitung lesen und diskutieren. Die Vielfalt der Kaffeearten ist in Österreich besonders in Wien sehr vielfältig Da gibt es unter anderen Brauner, Schale Gold, Espresso, Kaisermelange, Pharisäer und viele mehr.

Kaffee ist in Italien der Treibstoff. Es gibt auch da sehr viele Arten und die Italiener trinken angepasst an die Tageszeit und Anlass ihren Kaffee. Morgen starten sie mit Cappuccino und einem süßen Hörnchen den Tag. Es gibt da Espresso, Ristretto, Caffe Fredo und viele weitere leckere Sorten.

Die Franzosen sind zwar keine solchen großen Kaffeetrinker wie Wein. Bei Ihnen steht das Mineralwasser an erster Stelle. Am liebsten trinken sie Kaffee schön schwarz und schön dick.

Der meist verbreitete Kaffee in Deutschland ist der Filterkaffee und somit auf der beliebteste. Kaffee ist in deutschen Büros nicht mehr wegzudenken.

Unsere amerikanischen Freunde sind ja bekannt für ihre Fast food und so ist es auch beim Kaffee eins der beliebtesten Getränke da, er wird oft aus Pappbechern unterwegs getrunken.

Egal wo man ihn trinkt er ist einfach nicht mehr wegzudenken.

Werbung: Wir haben selbst schon eine Menge Bohnen durchprobiert und sind immer wieder bei den HAPPY COFFEE Bio Espresso Bohnen (aus fairem Direkthandel) hängen geblieben. Bisher hatten wir auch gute Erfahrungen mit Bio und Fairtrade Bohnen von VOLLMER*.